Innenminister fragt nach US-Stützpunkten

Innenminister fragt nach US-Stützpunkten

A 6-Talbrücke bis10. Februar einspurig Voraussichtlich bis zum 10.

Februar bleibt die Bischmisheimer Talbrücke in Richtung Saarbrücken nur einspurig befahrbar. Das teilte der Landesbetrieb für Straßenbau (LfS) am Freitag mit. Am Freitag war es dem LfS nicht gelungen, den am Donnerstag gebrochenen Brückenträger in einer Notreparatur wieder provisorisch zusammenzuschweißen. Daher bleibe die Sperrung der zwei Spuren zwischen St. Ingbert-West und Saarbrücken-Fechingen aus Sicherheitsgründen bestehen. Der Hersteller der Übergangskonstruktionen habe mit der Fertigung der Ersatzteile bereits begonnen, so der LfS.

Innenminister fragt nach US-Stützpunkten

Der rheinland-pfälzische Innenminister Roger Lewentz (SPD) reist zu Gesprächen mit Vertretern der US-Regierung nach Washington. Vom 25. bis 29. Januar werde er über die Zukunft der Stationierung von US-Streitkräften in Baumholder und Spangdahlem teilte sein Ministerium am Freitag in Mainz mit. Auch kritische Themen wie die Abhörvorwürfe gegen den US-Geheimdienst NSA sollten nicht ausgespart werden.

Stellplätze frei auf Merziger Modemesse

Rund um die Themen Kosmetik, Mode und Wohlfühlen dreht sich der vierte "Tag der Schönheit" am Sonntag, 16. März, in der Merziger Stadthalle. Von 10 bis 16 Uhr präsentieren Messeaussteller ihre Produkte oder Dienstleistungen dem Publikum. Gewerbetreibende, die Interesse haben, sich bei der Messe vorzustellen, können sich ab sofort anmelden und einen Stellplatz sichern. Die Moderation des "Tags der Schönheit" übernimmt SR-Journalist Michael Friemel.

Kontakt unter den Telefonnummern (0 68 61) 79 00 96 und (01 70) 3 43 25 25. Mehr Infos auch im Internet unter www.tagderschoenheit.de

Mehr von Saarbrücker Zeitung