1. Saarland

Information, Unterhaltung, Sport und Musik für alle

Information, Unterhaltung, Sport und Musik für alle

Velsen/Völklingen/ Großrosseln. Am Sonntag, 3. August, lädt die Abfallverwertungsanlage (AVA) Velsen ein zu einem Tag der offenen Tür. Um elf Uhr geht es los mit einem Frühschoppen auf dem Gelände, zu dem die Veranstalter Live-Musik versprechen. Den ganzen Tag über werden Führungen durch die Anlage angeboten. Und draußen gibt es ein vielseitiges Programm - auch für die kleinen Besucher

Velsen/Völklingen/ Großrosseln. Am Sonntag, 3. August, lädt die Abfallverwertungsanlage (AVA) Velsen ein zu einem Tag der offenen Tür. Um elf Uhr geht es los mit einem Frühschoppen auf dem Gelände, zu dem die Veranstalter Live-Musik versprechen. Den ganzen Tag über werden Führungen durch die Anlage angeboten. Und draußen gibt es ein vielseitiges Programm - auch für die kleinen Besucher. So bietet die Jugendverkehrsschule Saarbrücken einen Fahrrad-Parcours an. Von 13 bis 18 Uhr läuft unter dem Titel "Schnick-Schnack & Co." ein Kinderprogramm mit Torwandschießen, Schminken und Glücksrad. Von 13.30 bis 16 Uhr spielt die Band Carol's. Von 14.30 bis 15.30 Uhr lädt Martin Mathias Kinder zur Reise auf seine "Schatzinsel" ein. Um 16 Uhr zeigt die Berufsfeuerwehr Saarbrücken eine Höhenrettungs-Übung. Und von 16.30 bis 18 Uhr lässt Elvis-Presley-Imitator Sigi Oster den "King of Memphis" wieder aufleben. Den ganzen Tag lang finden außerdem Draisinenfahrten mit dem Warndt-Express statt. Die Touren, betreut vom Verein zur Förderung des Warndt-Tourismus (VFWT), starten am Bauerneck bei Velsen, vom Veranstaltungsort der AVA zehn bis 15 Minuten Spazierweg (ausgeschildert) entfernt. Die kostenlosen Schnupperfahrten mit zwei Fahrrad-Draisinen - dabei gibt es zwölf Fahrgastplätze, acht Pedal- und vier Sitzplätze - dauern ungefähr 45 Minuten und werden von einem Draisinenführer begleitet. Kinder, die in die Pedale treten wollen, sollten 1,20 Meter groß sein. Es geht vom Bauerneck im Wechsel nach Geislautern und zurück oder nach Großrosseln und zurück. Die Fahrten beginnen jeweils zur vollen Stunde; gestartet wird von zwölf bis 18 Uhr. Auf dem Veranstaltungsgelände der AVA kann man per Glücksrad Fahrt-Gutscheine gewinnen (mit Angabe des Fahrtbeginns), so weit Plätze verfügbar sind. red