1. Saarland

Infoabend in Dillingen zum Thema Stalking

Infoabend in Dillingen zum Thema Stalking

Dillingen. Im Rahmen des Tages "Nein zu Gewalt an Frauen" am 25. November veranstalten die Frauenbeauftragte und die Integrationsbeauftragte der Stadt Dillingen am Dienstag, 27. November, 18 Uhr, einen kostenlosen Infoabend zum Thema Stalking im Gesellschaftssaal der Stadthalle

Dillingen. Im Rahmen des Tages "Nein zu Gewalt an Frauen" am 25. November veranstalten die Frauenbeauftragte und die Integrationsbeauftragte der Stadt Dillingen am Dienstag, 27. November, 18 Uhr, einen kostenlosen Infoabend zum Thema Stalking im Gesellschaftssaal der Stadthalle.Unter Stalking versteht man das beabsichtigte und wiederholte Verfolgen und Belästigen eines Menschen, so dass dessen Sicherheit bedroht und er schwerwiegend in seiner Lebensführung beeinträchtigt wird.

Laut einer Studie des Zentralinstituts für seelische Gesundheit werden fast zwölf Prozent aller Menschen im Laufe ihres Lebens mindestens einmal gestalkt. In bis zu 80 Prozent der Fälle sind Frauen Opfer, während Täter überwiegend männlich sind.

Was man unter Stalking versteht, welche Formen es annehmen kann und welche Hilfsmöglichkeiten es gibt, ist beim Infoabend zu erfahren. Es referieren Jürgen Felix Zeck, Erster Kriminalhauptkommissar a.D./Weißer Ring Neunkirchen, und Daniel Jung, Opfer-Rechtsanwalt/Mitglied des Weißen Rings. red