1. Saarland

Info-Abend zum Bildungspaket

Info-Abend zum Bildungspaket

Friedrichsthal. Bedürftige Kinder und Jugendliche haben einen Rechtsanspruch aufs Mitmachen - bei Tagesausflügen und dem Mittagessen in Kita, Hort und Schule, bei Musik, Sport und Spiel in Vereinen und Gruppen. Mit dem Bildungspaket können Lernmaterialien und Beförderungskosten beim Besuch einer weiterführenden Schule bezuschusst werden

Friedrichsthal. Bedürftige Kinder und Jugendliche haben einen Rechtsanspruch aufs Mitmachen - bei Tagesausflügen und dem Mittagessen in Kita, Hort und Schule, bei Musik, Sport und Spiel in Vereinen und Gruppen. Mit dem Bildungspaket können Lernmaterialien und Beförderungskosten beim Besuch einer weiterführenden Schule bezuschusst werden. Eine qualifizierte Lernförderung wird ermöglicht, wenn Kinder und Jugendliche in der Schule nicht mehr mitkommen. Das sei ein großer Schritt zu mehr Motivation, mehr Bildung und mehr Chancen für ihre Zukunft, schreibt die Frauen Union Friedrichsthal in ihrer Pressemitteilung. Leider nehmen nicht alle antragsberechtigten Kinder und Jugendlichen das Angebot wahr. Die Frauen Union möchte deshalb Eltern, aber auch Vertreter von Kindertagesstätten, Schulen und auch die Vereine und Verbände über die Möglichkeiten des Bildungspaketes informieren, und zwar am Donnerstag, 24. Mai, ab 19 Uhr im Nebenzimmer der Sportklause Hellas Bildstock, Maybacher Weg 2. Referent ist Horst-Rigo Knapp, Bereichsleiter Leistung im Jobcenter des Regionalverbandes Saarbrücken und verantwortlich für die Umsetzung des Bildungspaketes. Er wird es als familien- und sozialpolitisches Instrument vorstellen und steht danach für die Fragen der Zuhörer zur Verfügung. redUm Anmeldung wird gebeten unter Tel. (0 68 97) 98 31 00 bei Andrea Westerbeck, 1. Vorsitzende der Frauen Union Friedrichsthal; E-Mail: Andrea.Westerbeck@web.de