Indie-Rock im Jugend- und Kulturzentrum in Neunkirchen

Indie-Rock im Jugend- und Kulturzentrum in Neunkirchen

Neunkirchen. Das Warten hat für die Neunkircher Indie-Rock-Fans nach zwei Jahren endlich ein Ende: Jeff aus Kanada kommt wieder ins Jugend- und Kulturzentrum. 2009 spielte Jeff, der seit Jahren unter dem Namen OK Vancouver OK durch die Welt tourt, bereits hier im JuZ und hinterließ bei den rund 100 Besuchern einen nachhaltigen Eindruck

Neunkirchen. Das Warten hat für die Neunkircher Indie-Rock-Fans nach zwei Jahren endlich ein Ende: Jeff aus Kanada kommt wieder ins Jugend- und Kulturzentrum. 2009 spielte Jeff, der seit Jahren unter dem Namen OK Vancouver OK durch die Welt tourt, bereits hier im JuZ und hinterließ bei den rund 100 Besuchern einen nachhaltigen Eindruck. Größen wie Daniel Johnsten und Beck stehen bei seinem Mix aus Antifolk und Experimental Pate. Am Freitag, 3. Juni, gastiert er im neuen Jugendzentrum und wird sicherlich auch bei seinem zweiten Besuch eine Menge neuer Fans gewinnen. Als Unterstützung hat er die Band Buvette aus der Schweiz im Gepäck, die irgendwo zwischen Solex und The Knife ihre ganz eigene Nische gefunden haben. Einlass ist um 19 Uhr, das Konzert beginnt eine Stunde später. Eintritt: drei Euro. Im Anschluss findet eine Aftershow-Party statt. praInfos unter www.myspace.com/tchakabak, www.myspace.com/okvancou-verok.

Mehr von Saarbrücker Zeitung