1. Saarland

In St. Ingbert ist wieder Messe-Wochenende

In St. Ingbert ist wieder Messe-Wochenende

Doppelpack: Saar-Lor-Lux-Tourismusbörse in der Stadthalle, Gesundheitsmesse in der Ingobertushalle der Mittelstadt

Am kommenden Samstag und Sonntag, 18. und 19. März, öffnet die Saar-Lor-Lux-Tourismusbörse in der Stadthalle in St. Ingbert zum 21. Mal für Freizeit- und Reiseinteressierte ihre Pforten. Unter der Schirmherrschaft von Wirtschaftsministerin Anke Rehlinger laden mehr als 50 Aussteller aus nah und fern an ihre Informationsstände ein. Am Samstag. 18. März, um 11.15 Uhr wird die Ministerin die Messe offiziell eröffnen. Zwischen 10 und 11 Uhr lädt die Bergkapelle St. Ingbert vor der Stadthalle zu einem Platzkonzert ein.

Mehr als 120 Reiseexperten präsentieren ihre aktuellen Angebote rund um den Kurzurlaub, sowie zu Tages-, Städte- und Erlebnisreisen. So sind auf der SaarLorLux Tourismusbörse unter anderem Tourismusregionen, Städte, Gemeinden und kulturelle Einrichtungen, Hotels, Busunternehmen und Reiseveranstalter, sowie auch Organisatoren von Gruppenreisen, Vereins- oder Betriebsausflügen vor Ort. Die Saar-Lor-Lux-Tourismusbörse bietet für die Besucher einen optimalen Überblick, Informationen, Kontakte und Buchungsmöglichkeiten direkt vor Ort.

Die neue Gesundheitsmesse in der Ingobertushalle passt thematisch perfekt zu diesem Erlebniswochenende in St. Ingbert und rundet das Angebot ab. Auf 1000 Quadratmetern Ausstellungsfläche in der Ingobertushalle werden den Besuchern umfangreiche Informationen rund ums Thema Gesundheit inklusive attraktiven Sportvorführungen geboten.

Etwa 40 Aussteller und Spezialisten aus den Bereichen Gesundheit, Fitness und Wellness informieren über gesunde Ernährung, Bewegung, Entspannung, Genuss, Gewichtsreduktion, Naturmedizin, Bekleidung, Möbel, Schönheit, Pflege, Prävention, Sportgeräte und bieten Dienstleistungen und kleine Kostproben an. Die Gesundheitsmesse hat die gleichen Öffnungszeiten wie die Tourismusbörse.

Rund um die SaarLorLux Tourismusbörse hat sich ein richtiges "Erlebniswochenende" in St. Ingbert entwickelt. Für diejenigen, die sich gern an frischer Luft bewegen und noch Interessantes über St. Ingberts Geschichte erfahren wollen, bietet die Saarpfalz-Touristik sonntags um 11 Uhr eine Entdeckertour mit Klaus Friedrich durch das barocke St. Ingbert an und um 14 Uhr einen Rundgang "Auf Albert Weisgerbers Spuren durch das königlich-bayerische St. Ingbert".

Die beiden Touren starten am Haupteingang der Stadthalle. Nicht alltägliche Einblicke in die über 280-jährige Geschichte der Alten Schmelz erhalten die Teilnehmer der Entdeckungstour mit Dr. Susanne Nimmesgern am Sonntag um 16 Uhr am Konsumgebäude auf der Alten Schmelz. Zu den Führungen ist eine Anmeldung nicht erforderlich.

Der Biosphärenmarkt im Kuppelsaal des Rathauses in unmittelbarer Nachbarschaft der Messe lädt ebenfalls an beiden Tagen von 10 bis 17 Uhr zu kulinarischen Genüssen aus der Region ein.

Abgerundet wird das Erlebniswochenende in der Biosphärenstadt St. Ingbert schließlich mit dem verkaufsoffenen Sonntag von 13 bis 18 Uhr in der St. Ingberter Innenstadt.

Die Saar-Lor-Lux Tourismusbörse ist am Samstag und Sonntag jeweils wieder von 10 Uhr bis 17 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei. Weitere Infos bei der Saarpfalz-Touristik, Tel. (0 68 41) 1 04-71 74; E-Mail: touristik@saarpfalz-kreis.de oder im Internet: www.saarpfalz-touristik.de