In Schiffweiler kicken am Samstag nur Teams aus der A-Klasse

In Schiffweiler kicken am Samstag nur Teams aus der A-Klasse

Schiffweiler. Die FSG Schiffweiler lädt für kommenden Samstag, 7. Januar, zum 3. A-Klassen-Cup in die Mühlbachhalle ein. Teilnehmen werden ausschließlich Mannschaften der untersten Spielklasse im Saarländischen Fußballverband, der Kreisliga A. Erstmals nehmen in diesem Jahr 16 Teams teil. Die Vorrunde beginnt um 11 Uhr mit den Spielen der Gruppen 1 und 2. Ab 14

Schiffweiler. Die FSG Schiffweiler lädt für kommenden Samstag, 7. Januar, zum 3. A-Klassen-Cup in die Mühlbachhalle ein. Teilnehmen werden ausschließlich Mannschaften der untersten Spielklasse im Saarländischen Fußballverband, der Kreisliga A. Erstmals nehmen in diesem Jahr 16 Teams teil. Die Vorrunde beginnt um 11 Uhr mit den Spielen der Gruppen 1 und 2. Ab 14.30 Uhr folgen die Begegnungen der Gruppen 3 und 4. Die Gruppensieger und Gruppenzweiten treffen ab 18 Uhr in den Viertelfinalspielen aufeinander.Insgesamt werden 450 Euro als Preisgeld ausgespielt. Organisator Markus Weber sagt: "Der A-Klassen-Cup soll auch den Akteuren unterklassiger Mannschaften Gelegenheit bieten, sich in der Halle zu präsentieren. Für sie ist es wichtig und ein zusätzlicher Ansporn, dass sie auch mal mit Siegchancen in ein Turnier starten können."

In Gruppe 1 spielen die FSG Schiffweiler III, die SG Fischbach/Göttelborn III, der FV Neunkirchen und die SG Dirmingen/Berschweiler. In Gruppe 2 starten der SV Stennweiler, die DJK Elversberg, der SV Bexbach und die DJK Münchwies. In Gruppe 3 treffen der FK Bosna Saar, der SV Bübingen II, der SV Oberwürzbach und der SV Remmesweiler aufeinander. Gruppe 4 bilden der SSC Schaffhausen II, die DJK Saarwellingen, der SV Niedersaubach und die FSG Schiffweiler IV. Titelverteidiger ist Schiffweiler III. Zu den Favoriten zählen auch Stennweiler und der SV Remmesweiler. rp

fsg-schiffweiler.de

Mehr von Saarbrücker Zeitung