In Neuforweiler fliegen am Samstag die Fäuste

In Neuforweiler fliegen am Samstag die Fäuste

In der Mehrzweckhalle in Neuforweiler findet am Samstag das internationale Pokalturnier der KG Boxen Saarlouis/Fraulautern statt. Das seit 1962 an Buß- und Bettag durchgeführte Nachwuchsturnier hat sich seit 1982 zum beliebten internationalen Pokalturnier entwickelt.



Auch im 51. Jahr hat die Veranstaltung nichts von ihrer Anziehungskraft verloren und so haben sich auch diesmal alle saarländischen Vereine sowie Kämpfer aus Lothringen und Luxemburg angemeldet. Zudem kommen Boxer aus den benachbarten Verbänden Rheinland und Südwest. Lange Jahre dominierten die ausländischen Vereine das Turnier, doch zuletzt siegten auch Völklingen, Idar-Oberstein und St. Ingbert. Erster Gongschlag ist am Samstag um 18 Uhr.

Mehr von Saarbrücker Zeitung