1. Saarland

In Kutzhof ist man jetzt Schwarz auf Weiß willkommen

In Kutzhof ist man jetzt Schwarz auf Weiß willkommen

„Willkommen in Kutzhof“ heißt es auf fünf neuen Schildern, die die Besucher aus allen Richtungen begrüßen. Die fünf großen Schilder sind von den Ortsratsmitgliedern aller Fraktionen und Mitgliedern der Interessengemeinschaft lebendiges Kutzhof (IGLK) in Auftrag gegeben und finanziert worden.

Insgesamt 2500 Euro kostete die Aktion, die, so Ortsvorsteher Michael Jakob, "die Attraktivität unseres Ortes weiter steigern soll". Der Ortsrat habe drei Jahre lang für die Schilder gespart. So seien in diesem Zeitraum sämtliche Portokosten eingespart worden, indem die Mitglieder ihre Post den Bürgern selbst zustellten. Auch an die Vereine haben die Initiatoren der Schilderaktion gedacht. So ist auf jedem der Schilder Platz, auf denen die Vereine ihre Veranstaltungen kostenlos mitteilen können.