In Erbach startet der Weihnachtsmarkt

In Erbach startet der Weihnachtsmarkt

Erbach. Die Arbeitsgemeinschaft Erbacher und Reiskircher Vereine lädt für das Wochenende zum achten Weihnachtsmarkt auf den Luitpoldplatz ein. Glühwein, Zimtwaffeln, Tannenschmuck und Geschenkideen gibt es am Samstag und Sonntag, 4. und 5. Dezember, in großer Auswahl. Los geht's am Samstag um 17 Uhr

Erbach. Die Arbeitsgemeinschaft Erbacher und Reiskircher Vereine lädt für das Wochenende zum achten Weihnachtsmarkt auf den Luitpoldplatz ein. Glühwein, Zimtwaffeln, Tannenschmuck und Geschenkideen gibt es am Samstag und Sonntag, 4. und 5. Dezember, in großer Auswahl. Los geht's am Samstag um 17 Uhr. Die 20 weihnachtlich geschmückten Stände und Buden sind am Samstag und Sonntag jeweils ab 14 Uhr geöffnet. Neben einem Essensangebot ist auch für ein musikalisches Rahmenprogramm mit Weihnachtsliedern und -gedichten sowie Tanz und Musik gesorgt. Beteiligt sind die Luitpoldschule, die Grundschule Langenäcker, das Saarpfalz-Gymnasium, die Judokinder des SSV Homburg-Erbach, die Breakdance-Gruppe und die Jongliergruppe des Hauses der Begegnung, die Tanzschule Goebel, das Albert-Schweitzer-Kinderhaus, das Musical Zeitreise von Simone Georg, die Tanzgruppe Shabanna Atesch und die Showgruppe Herzschrittmacher. Für die musikalische Umrahmung sorgen der Musikverein Reiskirchen und der Protestantische Bläserchor. Jeweils um 18 Uhr hat sich an beiden Tagen der Nikolaus angesagt. Außerdem findet am Sonntag eine Tombola statt. re

Mehr von Saarbrücker Zeitung