In der Ringstraße wird noch bis Mai gearbeitet

Homburg. In der Homburger Ringstraße beginnt am kommenden Freitag, 2. März, der dritte und letzte Abschnitt der Bauarbeiten der Stadtwerke. Dieser fange auf Höhe der Einmündung zur Platanenstraße an und ende mit der Einbindung der Erdgas- und Trinkwasserleitung in die Zweibrücker Straße, teilte das Unternehmen weiter mit

Homburg. In der Homburger Ringstraße beginnt am kommenden Freitag, 2. März, der dritte und letzte Abschnitt der Bauarbeiten der Stadtwerke. Dieser fange auf Höhe der Einmündung zur Platanenstraße an und ende mit der Einbindung der Erdgas- und Trinkwasserleitung in die Zweibrücker Straße, teilte das Unternehmen weiter mit. Aufgrund der Bauarbeiten ist die Einfahrt in die Platanenstraße gesperrt, die aber über die Cappelallee erreichbar bleibt. Die Parkplätze vor den Geschäften stehen nicht zur Verfügung. Die Verkehrsführung bleibt zweispurig erhalten. Allerdings kann von der Ringstraße nicht mehr links in die Zweibrücker Straße abgebogen werden. Auf der Zweibrücker Straße ist die Rechtsabbiegerspur gesperrt. Rechts abbiegen können Autofahrer trotzdem über die rechte Geradeausspur. Dauern sollen die Arbeiten noch bis Anfang Mai. red