1. Saarland

In der Ausbildung reparierte er Panzer

In der Ausbildung reparierte er Panzer

St. Wendel. Der 21-jährige Thorsten Schneider aus St. Wendel ist Landesbester als Industriemechaniker, Fachrichtung Betriebstechnik. Er arbeitet bei den Industriewerken Saar in Schwarzerden. Direkt nach der Realschule sei ihm die Ausbildung am Anfang schwer gefallen, weil er an das praktische Arbeiten nicht gewöhnt gewesen sei

St. Wendel. Der 21-jährige Thorsten Schneider aus St. Wendel ist Landesbester als Industriemechaniker, Fachrichtung Betriebstechnik. Er arbeitet bei den Industriewerken Saar in Schwarzerden. Direkt nach der Realschule sei ihm die Ausbildung am Anfang schwer gefallen, weil er an das praktische Arbeiten nicht gewöhnt gewesen sei. "Aber ich habe immer dazu gelernt, und dann wurde es auch immer leichter", kommentierte Schneider. Während seiner Ausbildung habe er Panzer instand gesetzt. "Aber mit der Rüstungsbranche ist das immer so eine Sache wegen der Auftragslage", zweifelte der junge Mann und entschloss sich, sich weiterzubilden. Damit verbessere er seine Berufsaussichten. Sechs Monate arbeitet er in seinem Beruf, bevor er auf die Fachoberschule wechselte. "Nach meinem Abschluss will ich Maschinenbau in Kaiserslautern studieren", gab er an. car