In den Sommerferien zu den Islandpferden

In den Sommerferien zu den Islandpferden

Bexbach. Ferien sind etwas Wunderbares, allerdings kann hin und wieder die Zeit auch ein bisschen lang werden. Wer Pferde liebt und gerne etwas rund herum lernen möchte, für den bietet die Jugendpflege Bexbach erneut Reiterferien auf dem Hubertushof an. Am kommenden Montag, 25. Juli, geht es los. Bis zum Freitag, 29. Juli, können Kinder Ferien auf dem Reiterhof machen

Bexbach. Ferien sind etwas Wunderbares, allerdings kann hin und wieder die Zeit auch ein bisschen lang werden. Wer Pferde liebt und gerne etwas rund herum lernen möchte, für den bietet die Jugendpflege Bexbach erneut Reiterferien auf dem Hubertushof an. Am kommenden Montag, 25. Juli, geht es los. Bis zum Freitag, 29. Juli, können Kinder Ferien auf dem Reiterhof machen.Dabei wird jede Menge Wissenswertes rund um das Islandpferd vermittelt: Pflege, das Satteln, Reiten und alles, was sonst noch so dazu gehört, wird besprochen und gezeigt. Die Teilnehmer werden dabei je nach Erfahrung in Gruppen eingeteilt und dürfen zwei Mal pro Tag reiten. Je nach Können werden auch Ausritte angeboten. Auch Mittagessen wird es geben.

Das Programm läuft vom 25. bis 29 Juli täglich von neun bis 17 Uhr. Kinder können nach Absprache auch schon ab acht Uhr betreut werden. Einige wenige Plätze sind noch frei. red

Weitere Informationen und Anmeldung bei Jugendpflegerin Eva Meyer, Tel. (0 68 26) 52 91 11 oder jugendpflege@bexbach.de

bexbach. de

Mehr von Saarbrücker Zeitung