1. Saarland

In Burbach regnete es Orden

In Burbach regnete es Orden

Burbach. Achim Pitz, der neue Regionalvertreter des Verbandes Saarländischer Karnevalsvereine (VSK) für Saarbrücken, hatte VSK-Verdienstorden in Gold, Silber und Bronze zu seiner Burbacher Karnevalsgesellchaft "Mir sin do" (MSD) mitgebracht. Bronze ging an Gisela Maas-Dick

Burbach. Achim Pitz, der neue Regionalvertreter des Verbandes Saarländischer Karnevalsvereine (VSK) für Saarbrücken, hatte VSK-Verdienstorden in Gold, Silber und Bronze zu seiner Burbacher Karnevalsgesellchaft "Mir sin do" (MSD) mitgebracht. Bronze ging an Gisela Maas-Dick. "Seit ihrem Eintritt in die MSD 1995 ist sie aktive Büttenrednerin, die die Burbacher Faasenacht über die Stadtgrenzen hinaus mit Gastauftritten bei befreundeten Vereinen verkörpert, seit fünf Jahren ist sie der Literat in der MSD", so Pitz. Silber für einen weiteren Büttenredner: Fritz Vogel. "Seit 1987 ist er bei der MSD und seitdem eine absolute Größe in der saarländischen Bütt, er ist weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt, seine Spezialität sind die politische Rede, der politische Witz und Satire", lobt Pitz. Vogels Bekanntheitsgrad in der saarländischen Faasenacht helfe dem Büttenredner, immer wieder neue und bekannte Künstler für das Programm der MSD-Sitzungen nach Burbach zu holen. Ein weiterer Burbacher Karnevalist der am Samstag nicht bei der Sitzung seiner MSD sein konnte hat demnächst den goldenen Verdienstorden zu erwarten. Wer das ist, will Pitz allerdings erst bei der Ordensverleihung verraten. al