1. Saarland

In Bosen-Eckelhausen startet am Samstag neue SZ-Fotoaktion

In Bosen-Eckelhausen startet am Samstag neue SZ-Fotoaktion

Nohfelden. „Bitte recht freundlich!“ heißt es ab Samstag.

Die SZ-Fotoaktion "Unser Ort hat viele Gesichter" startet in der Gemeinde Nohfelden. Den Anfang macht Bosen-Eckelhausen. Gesucht: der Ort mit dem größten Gemeinschaftsgefühl. Es gilt, möglichst viele Menschen ins Bild zu setzen. Deshalb sind auch Freunde und Kollegen willkommen. So läuft die Aktion: Die SZ ist mit einem Fotografen vor Ort. An einem zentralen Platz steigt der Termin. Den machen Plakate, Mitteilungen des Ortsvorstehers, Mund-zu-Mund-Propaganda bekannt. Der Ort, der im Verhältnis zur Einwohnerzahl die meisten Leute auf dem Foto hat, gewinnt 300 Euro. Jeder, der auf dem Bild ist, kann beim Spiel um 100 Euro mitmachen. Wenn es heftig regnet, wird ein Ersatztermin gesucht. Das Gemeinschaftsfoto wird Hauptmotiv einer SZ-Seite zum jeweiligen Ort.

Zum Thema:

Auf einen BlickDie Fototermine in der Gemeinde Nohfelden:{rahkv} Samstag, 4. Mai: 13 Uhr, Bosen-Eckelhausen, Bosener Dorfplatz; 14 Uhr, Eisen, Dorfplatz; 15 Uhr, Gonnesweiler, Feuerwehrhaus; 16 Uhr, Eiweiler, Dorfplatz.{rahkv} Sonntag, 5. Mai: 13 Uhr, Mosberg-Richweiler, Sportheim/Freizeithütte in Mosberg; 14 Uhr, Neunkirchen/Nahe, Bürgerhaus; 15 Uhr, Nohfelden, Parkplatz am Rathaus.{rahkv} Samstag, 11. Mai: zwölf Uhr, Selbach, Freizeitpark Nahequelle; 13 Uhr, Sötern, Dorfplatz; 14 Uhr, Türkismühle, Platz der Heimatfreunde (gegenüber Bahnhof); 15 Uhr, Walhausen, Ausweich Köhlerhalle; 16 Uhr, Wolfersweiler, Dorfmitte (ehemals Edeka). hgn