In Bexbacher lassen sich zwei Ortsvorsteher ab Montag vertreten

In Bexbacher lassen sich zwei Ortsvorsteher ab Montag vertreten

Niederbexbach/Oberbexbach. Zwei Ortsvorsteher lassen sich in Bexbach vertreten. So übernimmt von Montag, 6. August, bis einschließlich 31. August der stellvertretende Ortsvorsteher Norbert Schuth die Amtsgeschäfte und Sprechstunden des Ortsvorstehers von Niederbexbach, Arnulf Fricker. Zu erreichen ist Schuth, Am Gassenweg 10, unter Tel. (0 68 26) 43 97

Niederbexbach/Oberbexbach. Zwei Ortsvorsteher lassen sich in Bexbach vertreten. So übernimmt von Montag, 6. August, bis einschließlich 31. August der stellvertretende Ortsvorsteher Norbert Schuth die Amtsgeschäfte und Sprechstunden des Ortsvorstehers von Niederbexbach, Arnulf Fricker. Zu erreichen ist Schuth, Am Gassenweg 10, unter Tel. (0 68 26) 43 97.Auch Oberbexbachs Ortsvorsteher Günter Strähl ist im Moment nicht zu sprechen. Ebenfalls ab Montag, 6. August, bis einschließlich Freitag, 10. August, ist der stellvertretende Ortsvorsteher Gerhard Pirrung, Hangarder Straße 40, Ansprechpartner, Tel. (0 68 26) 9 63 83. Das hat die Stadt mitgeteilt. red