1. Saarland

Immer mehr Jäger im Saarland

Anstieg : Verband meldet immer mehr Jäger im Saarland

Im Saarland gibt es immer mehr Jäger. „Wir merken, dass es seit Jahren einen kontinuierlichen Anstieg gibt“, sagte der Geschäftsführer der Vereinigung der Jäger des Saarlandes, Johannes Schorr, in Saarwellingen.

Ende 2015 habe es 4271 Jagdscheinbesitzer gegeben, Ende 2016 waren es 4448. Der Zuwachs habe „möglicherweise mit dem Wunsch nach Naturerleben und gesundem Essen zu tun“, sagte Schorr. Vor 17 Jahren hatten lediglich 3603 Jäger in der Statistik des Verbands gestanden.