Im Lutherhaus wird Fastnacht gefeiert

Im Lutherhaus wird Fastnacht gefeiert

FriedrichsthalIm Lutherhaus wird Fastnacht gefeiert"Alleh hopp, das Lutherhaus steht Kopp" - unter diesem Motto lädt die evangelische Kirchengemeinde Friedrichsthal für Mittwoch, 10. Februar, zu einer Fastnachtsveranstaltung ein. Sie beginnt um 15 Uhr im Lutherhaus mit Kaffee und Kuchen. Es fogt ein buntes Programm, das mit dem Lyonerfest endet

FriedrichsthalIm Lutherhaus wird Fastnacht gefeiert"Alleh hopp, das Lutherhaus steht Kopp" - unter diesem Motto lädt die evangelische Kirchengemeinde Friedrichsthal für Mittwoch, 10. Februar, zu einer Fastnachtsveranstaltung ein. Sie beginnt um 15 Uhr im Lutherhaus mit Kaffee und Kuchen. Es fogt ein buntes Programm, das mit dem Lyonerfest endet. meAnmeldung bis Freitag, 5. Februar, Tel. (0 68 97) 82 20.BildstockWinterwanderung um den Itzenplitzer WeiherExperte Delf Slotta lädt für kommenden Samstag, 30. Januar, zu einer industrie-kulturellen Winterwanderung rund um den Itzenplitzer Weiher und die Waldlandschaft des Saarkohlenwaldes ein. Treffpunkt ist um 14 Uhr am Ausflugslokal Altsteigershaus zwischen Bildstock und Merchweiler. Die Teilnahme kostet fünf Euro. redQuierschiedMandolinenverein hat JahreshauptversammlungDer Mandolinen- und Gitarrenverein Quierschied lädt für Sonntag. 28. Februar, 17 Uhr, zur Jahreshauptversammlung ins Vereinslokal Didion ein. llReden/DudweilerBischof Gasatura predigt in evangelischer KircheDer ruandische Bischof Nathan Gasatura predigt am Sonntag, 31. Januar, 10 Uhr, in der evangelischen Kirche Landsweiler-Reden. Die englische Predigt wird von Pfarrer Jürgen Dreyer übersetzt. Der Kirchenkreis Ottweiler unterhält seit 20 Jahren eine Partnerschaft zu einer Diözese der Anglikanischen Kirche in Butare im zentralafrikanischen Ruanda. Gasatura, Bischof der Partnerdiözese des Kirchenkreises Ottweiler, weilt noch bis 9. Februar in Deutschland. Derzeit wohnt er in Dudweiler bei Familie Burkart. redQuierschiedDie Volkshochschule legt bald wieder losDas neue Semester der Volkshochschule Quierschied beginnt am Montag, 22. Februar. Das VHS-Gesamtprogramm des Regionalverbands wird ab 1. Februar ausgeliefert. Das Programm für Quierschied liegt ab Anfang Februar an den bekannten Stellen aus und wird am 3./4. Februar mit dem Quierschieder Anzeiger in die Haushalte geliefert. redWeitere Infos bei Hermann Müller, Telefon (0 68 97) 68 04 63 (ab 14.30 Uhr).

Mehr von Saarbrücker Zeitung