Im Gedenken an Peter Wust

Im Gedenken an Peter Wust

Rissenthal. Der Philosoph Peter Wust wurde am 28. August 1884 in Rissenthal geboren. Anlässlich des Geburtstages lädt die Peter-Wust-Gesellschaft zusammen mit dem Ortsvorsteher von Rissenthal, Peter Meiers, für Kirmessamstag zur Begehung des Peter-Wust-Weges von Rissenthal nach Wahlen ein

Rissenthal. Der Philosoph Peter Wust wurde am 28. August 1884 in Rissenthal geboren. Anlässlich des Geburtstages lädt die Peter-Wust-Gesellschaft zusammen mit dem Ortsvorsteher von Rissenthal, Peter Meiers, für Kirmessamstag zur Begehung des Peter-Wust-Weges von Rissenthal nach Wahlen ein. Der rund neun Kilometer lange Rundweg ist mit Meilensteinen ausgestattet, die einladen, ein Wort von Peter Wust zu bedenken. Treffpunkt ist kommenden Samstag, 11. September, um zehn Uhr am Geburtshaus von Peter Wust in Rissenthal. Es wird die Route eingeschlagen, die Peter Wust für den Lateinunterricht bei Pfarrer Braun in Wahlen zwei Jahre lang zurücklegen musste - als Vorbereitung auf die Aufnahmeprüfung in die Quarta des Friedrich-Wilhelm-Gymnasiums in Trier. Interessenten sind eingeladen, den Weg in einer Schar von Wustfreunden zu gehen. red