1. Saarland

"Ich will Musik, Spiel und Tanz"

"Ich will Musik, Spiel und Tanz"

Wustweiler. Mit einem Grundstock von 500 Euro - zur Eröffnung überreicht von Illingens Bürgermeister Armin König - startete das zehnte Benefiz-Festival Wustock. Dies sollte ein Dank an den Arbeitseinsatz der Organisatoren Rüdiger Ulrich und Stefan Biehl sein

Wustweiler. Mit einem Grundstock von 500 Euro - zur Eröffnung überreicht von Illingens Bürgermeister Armin König - startete das zehnte Benefiz-Festival Wustock. Dies sollte ein Dank an den Arbeitseinsatz der Organisatoren Rüdiger Ulrich und Stefan Biehl sein. Ortsvorsteher Hans-Dieter Schwarz, der auch dem Organisationsteam mit angehört, stellte die Unterstützung der Gemeinde besonders durch die Mitarbeiter des Bauhofes heraus. "Ohne diese Mitarbeit wäre das alles nicht zu bewerkstelligen", sagte Schwarz.Das Freicorps Kerpen vom Schützenverein Germania Illingen gab mit seinen Böllerschüssen den Startschuss für die Party vor und in der Seelbachhalle. Mit heißen Rhythmen, flotten Tänzen und vielen bunten Farben läutete dann die Gruppe Samba Total den musikalischen Part der Veranstaltung ein, bei der 20 Formationen unentgeltlich das Programm an drei Tagen gestalteten. Das Festival stand unter dem Motto: "Ich will Musik, will Spiel und Tanz". Musikalisch war für jeden Geschmack etwas dabei; auch kulinarisch blieben auf der Festwiese keine Wünsche offen. Großer Renner waren wieder einmal die traditionellen Wustock-T-Shirts, dieses Jahr leuchtend blau mit dem Logo und Motto der Veranstaltung bedruckt. Eine gut bestückte Tombola lockte so manchen Besucher ins Zelt. Ein kindgerechtes Ambiente und vielseitige Spielangebote sorgten für beste Unterhaltung des Nachwuchses, der zusätzlich bei einem Tierrate- und Naturkundequiz unter Anleitung von Helmut Jochum einiges über Artenvielfalt erfahren konnte.Geld für guten Zweck Bereits mehr als 95 000 Euro spendete das Wustock-Team an gemeinnützige Organisationen. Das Team hat sich auch überregional einen guten Namen gemacht und wurde verdienterweise bereits mehrfach ausgezeichnet (wir berichteten). Den Erlös des zehnten Benefiz-Festival Wustock erhalten in diesem Jahr die Reginalgruppe Saar/Pfalz des Mukoviszidose Vereines, die Initiative zur Betreuung Schwerstkranker und ihrer Angehörigen (IBSA) und das Projekt "Lausbubendorf" zur Unterstützung von Waisenkindern in Rumänien.