1. Saarland

Hungermarsch von Theley zum Schaumberg

Hungermarsch von Theley zum Schaumberg

Theley. Eine gute Resonanz hatte der diesjährige Hungermarsch des Vereines Hilfe Direkt Theley unter dem Leitgedanken "Wandern für die Andern" von Theley zum Schaumberg und zurück. Die Wanderstrecke wurde wie bereits bei den ersten Hungermärschen von Klaus Linnenbach vorbereitet

Theley. Eine gute Resonanz hatte der diesjährige Hungermarsch des Vereines Hilfe Direkt Theley unter dem Leitgedanken "Wandern für die Andern" von Theley zum Schaumberg und zurück. Die Wanderstrecke wurde wie bereits bei den ersten Hungermärschen von Klaus Linnenbach vorbereitet. In der Pfarrkirche in Theley begann der Solidaritätsmarsch mit einer Messe, gestaltet von Erzbischof Jacinto Bergmann aus Brasilien, Kooperator Jürgen Peter Zapp, Diakon Leo Eckert und Pater Alexander. Die Wanderung führte dann von der Kirche hinauf in Richtung Schaumberg. An der Afrika-Kapelle angekommen gab es eine besinnliche Einkehr mit Pastor Graf von Plettenberg. Danach marschierten die 87 Teilnehmer weiter. Abschluss war im Bistro der Erweiterten Realschule Theley. Der Erlös des Hungermarsches hilft mit, die Arbeit der Theleyer Missionare in der Dritten Welt weiter zu unterstützen. Schwester Rosemarie Dewes in Patagonien, Pater Kurt Bard und Pater Klaus Naumann auf der Insel Flores in Indonesien leisten seit Jahrzehnten dort Missionarsarbeit. Hauptsächlich den Kindern zu helfen, hat sich der Verein zum Ziel gesetzt. Die letzten 14 Jahre hat der Verein etwa 700 000 Euro aufgebracht. red