1. Saarland

HP weiß, wann der Tusch kommen muss

HP weiß, wann der Tusch kommen muss

Dudweiler. Heute, ab 20.11 Uhr, steigt im Dudweiler Bürgerhaus die achte Fastnachts-Gala zu Gunsten von "Hilf-Mit!". Die fünfte Jahreszeit wurde am Sonntag eröffnet

Dudweiler. Heute, ab 20.11 Uhr, steigt im Dudweiler Bürgerhaus die achte Fastnachts-Gala zu Gunsten von "Hilf-Mit!". Die fünfte Jahreszeit wurde am Sonntag eröffnet. Bei der heutigen Benefiz-Veranstaltung sind neben närrischen Stargästen von außerhalb die Akteure des Dudweiler Carneval-Club (DCC), der Geisekippcher Buwe, der Grünen Nelke, des Heimat- und Kulturvereins (HKV) Dudweiler-Nord, des Kaltnaggischer Gardisten-Corps (KGC) und der Kulturgemeinschaft (KG) Pfaffenkopf dabei. Der DCC schickt Tanzmariechen Pia Nagel und das Männerballett ins Bürgerhaus. Von der Grünen Nelke kommen Büttenredner Arno Mager und die Latzegallis. Das KGC hat sich auf die Gardisten und die Tanzmariechen Lucie Thesen, Natalie Gräber und Carina Lauterbach festgelegt. Vom Geisekopp sind die Minigarde und die Showtanzgruppe dabei. Von der KG Pfaffenkopf kommen Tanzmariechen Jessica Ludwig und die "Lerchensänger". Der HKV schickt die Gesangsgruppe "Riwwerbrings" und die Juniorengarde. Für die musikalische Umrahmung der bunten Narrenschau ist Heinz Peter Weiland zuständig."Musik ist mein Leben", sagt der 66-Jährige, der mit neun Jahren anfing, Klavier zu spielen. Vor zehn Jahren machte sich Weiland als Alleinunterhalter und Musiklehrer selbstständig, machte sein Hobby zum Beruf. Er gab musikalische Früherziehung im Kindergarten, unterrichtete Jugendliche am Keyboard. Die ersten Fastnachtslieder spielte HP, so das Kürzel des Alleinunterhalters, bei der katholischen Frauengemeinschaft St. Marien Dudweiler. Das musikalische Repertoire von Heinz-Peter Weiland ist breit gefächert: "Ich spiele bei Hochzeiten, bei Firmen- oder Familienfesten, aber auch bei Feiern im Seniorenheim."

Seit vielen Jahren umrahmt HPW die Kappensitzungen des Heimat- und Kulturvereins und ist auch der musikalische Leiter der Gesangsgruppe Riwwabrings. Er weiß unter anderem also ganz genau, wann exakt der Tusch kommen muss.

 "Musik ist mein Leben", sagt Heinz Peter Weiland. Foto: ll
"Musik ist mein Leben", sagt Heinz Peter Weiland. Foto: ll
HP weiß, wann der Tusch kommen muss
 Und dies ist das berühmte "Hilf-Mit!"-Gala-Schuhwerk des Moderators. Archiv-Fotos: Maurer
Und dies ist das berühmte "Hilf-Mit!"-Gala-Schuhwerk des Moderators. Archiv-Fotos: Maurer

Übrigens: Die bisherigen sieben Auflagen der Benefizgala brachten rund 25 000 Euro auf das Konto der SZ-Hilfsaktion.