| 20:40 Uhr

Wagner und Bruckner auf dem Spielplan

Homburg. Das Homburger Kammersinfonie-Orchester spielt am Sonntag, 7. November, 18 Uhr, im Homburger Saalbau die eher selten gehörte "Nullte" Sinfonie in d-moll von Anton Bruckner. Zudem stehen die Wesendonck-Lieder von Richard Wagner auf dem Programm. Kontakt: Horst Riller, Tel. (0 68 48) 8 67

Homburg. Das Homburger Kammersinfonie-Orchester spielt am Sonntag, 7. November, 18 Uhr, im Homburger Saalbau die eher selten gehörte "Nullte" Sinfonie in d-moll von Anton Bruckner. Zudem stehen die Wesendonck-Lieder von Richard Wagner auf dem Programm. Kontakt: Horst Riller, Tel. (0 68 48) 8 67. red



Das könnte Sie auch interessieren