Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 22:16 Uhr

Viel Interesse an Europa-Diskussion

HomburgViel Interesse an Europa-DiskussionDass Europa ein Thema ist, zeigte sich in Homburg: Mit 100 Interessierten war der Innenraum des großen Sitzungssaals beim Diskussionsabend mit den Kandidaten zur Europawahl am Montagabend voll besetzt. Der Lissabon-Vertrag und das politische Europa gehörten zu den Schwerpunkten der Diskussion

HomburgViel Interesse an Europa-DiskussionDass Europa ein Thema ist, zeigte sich in Homburg: Mit 100 Interessierten war der Innenraum des großen Sitzungssaals beim Diskussionsabend mit den Kandidaten zur Europawahl am Montagabend voll besetzt. Der Lissabon-Vertrag und das politische Europa gehörten zu den Schwerpunkten der Diskussion. > Seite C 3 ErbachKirche St. Andreas wird renoviertStück für Stück wird die Pfarrkirche in St. Andreas in Erbach renoviert. Derzeit laufen die Innenrenovierungsarbeiten. Die Baukosten hierfür betragen etwa 500 000 Euro. Im Mittelpunkt steht die Behebung eines Konstruktionsfehlers. Da Strebebögen fehlten, werden nun etwa sechs Tonnen Stahl in den Dachbereich eingebaut. > Seite C 4HomburgAuf den Spuren eines Polen-KönigsZwei Projekte würdigen den polnischen Exilkönig Stanislaus, der auch in unserer Region seine Spuren hinterlassen hat. Ein polnisches Filmteam dreht seit gestern an verschiedenen Orten. Und zwei Stäbe, gestaltet von Gernot Waldner, reisen zu bedeutenden Stationen in dem Leben de Königs aus Polen. > Seite C 5Sport regionalViele Fußballvereinemüssen in die RelegationHeute, Schlag 19 Uhr, startet die umfangreichste Relegationsrunde, die es je im Bereich das Saarländischen Fußball-Verbandes gab. Nicht weniger als 30 Teams wissen nach Runden-Ende noch nicht, in welcher Klasse sie in der neuen Saison spielen> Seite C 9