| 19:37 Uhr

Unfall
Unfallfahrer wurde im Auto eingeklemmt

Foto: dpa
Foto: dpa FOTO: dpa / Carsten Rehder
Kirkel. Zu einem Unfall auf der A 8, Fahrtrichtung Zweibrücken, zwischen Anschlussstelle Neunkirchen-Kohlhof und dem Autobahnkreuz Neunkirchen, wurde die Feuerwehr Kirkel, Löschbezirk Limbach am Dienstagabend gegen 22.50 Uhr alarmiert.

Bei einem Verkehrsunfall war eine Person eingeklemmt, wie Kai Dörner, Pressewart der Feuerwehr Kirkel, mitteilt.


Gemäß Notrufmitteilung waren zwei Pkw in den Straßengraben gerutscht. Eine Person sei in ihrem Fahrzeug eingeklemmt. An der Unfallstelle konnte entgegen der Mitteilung nur ein Pkw im Graben festgestellt werden. Der Fahrer des Pkw war im Bein-/ Fußbereich einge-
klemmt. Unmittelbar vor Beginn der technischen Rettungsmaßnahmen gelang es dem Fahrer, sich selbstständig zu befreien und sein Fahrzeug zu verlassen. Er wurde an den Rettungsdienst zur weiteren medizinischen Behandlung übergeben. Die Feuerwehr Kirkel war etwa eine Stunde im Einsatz.