| 20:46 Uhr

Cross against cancer
Training für Cross against Cancer

Homburg. Am Samstag ist Start für die Trainingseinheiten. Lauf ist am 16. September. Von red

Am kommenden Samstag, 23. Juni, startet der Verein „Miteinander gegen Krebs e.V“ seine Aktion „von 0 auf 5“. In Zusammenarbeit mit der Laufschule Saarpfalz unter der Leitung von Bernd Neuhardt dienen die Trainingseinheiten zur Vorbereitung auf den 4. Cross against Cancer, der am 16. September stattfinden wird. Das Training ist für die Teilnehmer kostenlos, die Trainergebühr übernimmt Miteinander gegen Krebs. Start ist am 23. Juni um 9.30 Uhr, Treffpunkt ist der Parkplatz am Ende der Eckstraße/Fahrtrichtung Rabenhorst in Homburg-Kirrberg. Das Training findet daraufhin jeden Samstag statt und endet nach 12 Wochen am 8. September. Darüber hinaus gibt es auch in diesem Jahr wieder das Angebot für Teilnehmer/innen, die bereits wieder mit dem Laufen begonnen haben und sich speziell für das Event auf die 10 Kilometer oder  auf die 17 Kilometer vorbereiten möchten, „von fünf auf zehn“ oder „von zehn auf siebzehn“. Nordic Walker trainieren für die 5-Kilometer-Strecke. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich.


Die selbst laufbegeisterten Damen vom Verein werden die Trainingsläufe dann und wann begleiten und sich von den Fortschritten der Teilnehmer überzeugen.

Infos sowie Anmeldung  auf der Homepage: www.miteinander-gegen-krebs.de