| 20:14 Uhr

SPD geht auf Fledermauswanderung

Bruchhof- Sanddorf. Für Freitag, 15. Mai, lädt der SPD-Ortsverein Bruchhof-Sanddorf im Rahmen seiner Veranstaltungsreihe "Natur trifft Politik" zu einer Fledermauswanderung ein. Die Exkursion beginnt um 21 Uhr am Karlsberger Hof in Sanddorf unter Leitung des Diplom-Biologen Gerhard Mörsch

Bruchhof- Sanddorf. Für Freitag, 15. Mai, lädt der SPD-Ortsverein Bruchhof-Sanddorf im Rahmen seiner Veranstaltungsreihe "Natur trifft Politik" zu einer Fledermauswanderung ein. Die Exkursion beginnt um 21 Uhr am Karlsberger Hof in Sanddorf unter Leitung des Diplom-Biologen Gerhard Mörsch. Auch den Kindern bietet die Wanderung durch die Dunkelheit Spaß und interessante Dinge zum Leben der fliegenden Säugetiere, heißt es in einer Pressemitteilung des Vereins. Fledermäuse sind zwar selten, weshalb auch Geduld und Beobachtungsgabe für die Exkursion ebenso mitzubringen sind wie Taschenlampen und angemessene Kleidung, hieß es weiter. Bei gutem Wetter bestehen Aussichten, einige der heimischen Fledermausarten auf der Wanderung durch den Ort und zum Karlsberg Weiher kennen zu lernen. Bat-Detektor und interessante Geschichten rund um die Fledermäuse stehen bereit. Ebenso Getränke und Brezeln. Eingeladen sind alle Interessierten. red