| 20:44 Uhr

Konzert Zupforchester
Jugendorchester spielt Zupfmusik

Kirkel-Neuhäusel. Auch in diesem Jahr gastiert das saarländische Jugendzupforchester unter der Leitung von Professor Stefan Jenzer wieder im Bildungszentrum der Arbeitskammer in Kirkel-Neuhäusel. Die Veranstaltung findet am Sonntag, 25. November, 17 Uhr, statt. Von red

Das Jugendzupforchester wurde im Jahr 2000 gegründet. Es besteht derzeit aus etwa 30 Musikern. Sie stammen aus den BZVS-Vereinen und sind überwiegend Preisträger beim Wettbewerb „Jugend musiziert“. Das Landesjugendorchester ist nicht nur im Saarland bekannt, sondern macht auch überregional auf sich aufmerksam. So wurde das Orchester von der Landesregierung nach Berlin eingeladen. Es gastierte erfolgreich in den Landesvertretungen des Saarlandes und Brandenburgs. Schirmherr des Orchesters ist der Ministerpräsident des Saarlandes Tobias Hans.


Im Sommer 2018 gastierte das SJZO auf Einladung des „Bundes Deutscher Zupfmusiker“ (BDZ) beim „6. Europäischen Zupfmusikfestival“ in Bruchsal. Die Landesakademie für musisch-kulturelle Bildung sprach dem SJZO auf Grund seiner hervorragenden Leistungen den „Förderpreis“ zu. Rundfunkaufnahmen und -auftritte runden das Gesamtbild dieses außergewöhnlichen Jugendorchesters ab.

Der Eintritt zum Konzert des saarländischen Jugendzupforchesters ist frei, eine Platzreservierung unter Telefon (0 68 49) 90 90 ist notwendig.