| 14:57 Uhr

Zeugen gesucht
Zaun beschädigt, Pferde nicht ausgebrochen

Die Polizei St. Ingbert möchte herausfinden, wie der Zaun einer Pferdekoppel in St. Ingbert beschädigt wurde.
Die Polizei St. Ingbert möchte herausfinden, wie der Zaun einer Pferdekoppel in St. Ingbert beschädigt wurde. FOTO: dpa / Friso Gentsch
St. Ingbert. Der Zaun einer Pferdekoppel in Sengscheid ist in der Zeit zwischen Sonntag, 26. August, 20.30 Uhr, und Montag, 27. August, 8.15 Uhr beschädigt worden. red

Rund 300 Meter des Zauns in der „Nesseldell“ sind kaputt. Pferde sind jedoch nicht ausgebrochen.


Der Sachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen der Polizei auf circa 100 Euro.

Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion St. Ingbert unter Tel. (0 68 94) 10 90 in Verbindung zu setzen.