| 21:04 Uhr

Zahme Taube fliegt St. Ingberter Paar zu - Besitzer gesucht

St. Ingbert. Am Karfreitag bekam das Ehepaar Schreiner unerwarteten Besuch: eine dunkle Taube landete auf der Terrasse der Schreiners in der St. Ingberter Straße "Zur Schnapphahner Dell". Seitdem hält sich das Tier dort auf. Baptist Schreiner (76) beschreibt die Taube als sehr zutraulich und an Menschen gewöhnt

St. Ingbert. Am Karfreitag bekam das Ehepaar Schreiner unerwarteten Besuch: eine dunkle Taube landete auf der Terrasse der Schreiners in der St. Ingberter Straße "Zur Schnapphahner Dell". Seitdem hält sich das Tier dort auf. Baptist Schreiner (76) beschreibt die Taube als sehr zutraulich und an Menschen gewöhnt. "Besonders scharf ist sie darauf, sobald die Terrassentür sich öffnet, ins Wohnzimmer zu fliegen und sich dort niederzulassen." Gerne nutzt sie auch den Kopf von Marlene Schreiner (74) als Landeplatz. Und sie knurre regelrecht tief und lang anhaltend: "Das ist kein Gurren mehr", so Schreiner. Außerdem zeige sie gelegentlich Brüteverhalten. Mit Vorliebe verfolge die Taube, die eher schwerfällig fliege, ihre beiden Gastgeber und picke sie in Schuhe oder Hosenbeine. "Sie will gar nicht mehr weg von uns", bemerkt Baptist Schreiner. "Sie wird ja auch gefüttert und fühlt sich augenscheinlich wohl." Das Paar vermutet, dass die Taube jemandem entflogen ist. malWer eine zahme Taube vermisst, kann sich bei Baptist Schreiner, Zur Schnapphahner Dell 19, St. Ingbert, Telefon (06894) 85 13, melden.