| 00:00 Uhr

Wieder bayerisches Ambiente auf dem Paradeplatz

Ralf Louis und Rainer Mohler (Bildmitte von links) freuen sich mit dem Bedienungspersonal und Sängerin Ute Hein (rechts) auf den Biergarten-Sommer. Foto: Hans Hurth
Ralf Louis und Rainer Mohler (Bildmitte von links) freuen sich mit dem Bedienungspersonal und Sängerin Ute Hein (rechts) auf den Biergarten-Sommer. Foto: Hans Hurth FOTO: Hans Hurth
Blieskastel. In die achte Auflage startet am heutigen Freitag, 19. Juli, der Blieskasteler Biergarten. Bis zum 31. August sorgen zünftige Schmankerl für Stärkung, und musikalisch wird ein Programm für jeden Geschmack geboten. hh

Zum dritten Male hat Rainer Mohler als Biergartenwirt mit seinem Team von der Kaschtler Hofbräustube am Platzl die Bewirtung übernommen. "Der in den Vorjahren überaus gute Zuspruch und die positive Resonanz haben uns angespornt, auch heuer die Voraussetzungen für einen erfolgreichen Biergarten-Sommer auf dem Paradeplatz zu schaffen", sagte Mohler. Die Gäste werden standesgemäß in Original-Dirndl oder Lederhosen von bis zu zehn Bedienungen aus der überwiegend bayerischen Küche verwöhnt.

Wie seit dem ersten Biergarten hat auch diesmal Ralf Louis mit viel Engagement ein musikalisches Rahmenprogramm zusammengestellt, das für jeden Geschmack etwas bereithält. Zu Eröffnung greifen am heutigen Freitag ab 19.30 Uhr Les Sarabees in die Tasten und präsentieren nach dem Großerfolg im vergangenen Jahr als Beatles-Coverband Lieder der Fab-Four. Bereits einen Tag später ist bei der Partyband Cräm Fresch beste Stimmung garantiert, die ehemaligen ,,Se Gollies" bieten ein neues Programm zum Mitsingen und -feiern. Zu Gunsten des Blieskasteler Schutzengelvereins zeigt Siggi Oster als The King of Memphis seine grandiose Elvis-Presley-Show (26.Juli), und das Polizeiorchester des Saarlandes kommt mit seiner 15-köpfigen Egerländer-Formation auf die Biergartenbühne (11. August). Passende zünftige Klänge zur bayerischen Gemütlichkeit kommen bei den Sonntags-Frühschoppen von den Laabtaler- und den Mandelbachtaler Musikanten, den Musikvereinen Gersheim und Aßweiler sowie dem Orchesterverein Lautzkirchen.

Freunden des Chorgesangs wird am Mittwoch, 28. August, ein bunter Strauß bekannter Melodien musikalisch überreicht von den Männerchören Bierbach und Ballweiler sowie der Singgemeinschaft Blieskastel/Blickweiler. Aus den Vorjahren bestens bekannt sind die Ausnahme-Saxofonistin Celia Baron, Entertainerin Ute Hein, Carmen Hirtle, Over Thirty, Still, das Akustik-Gitarrenduo SAD sowie Robert Dawo und die Old Country Blies Brothers mit Klaus Musseleck. Wie die beliebten Beer-River- Baskets und das Ensemble Scheldeborn feiern weitere Formationen ihr Biergarten Debüt. Unterstützt von der Stadt Blieskastel, seiner Partnerstadt Castellabate und dem deutsch-italienischen Verein Dolce-Vita beschließt der italienische Kultabend, diesmal mit Giovanni Burgio, am Samstag, 31. August, das Programm.

Im Ausschank gibt es neben Alkoholfreiem das Original Münchner Hofbräubier vom weiß-blauen Bierexperten Walter Matheis. Der Eintritt zu den 25 Musikveranstaltungen ist frei, ein Flyer liegt in der Hofbräustube und im Rathaus aus.

Öffnungszeiten des Biergartens auf dem Paradeplatz sind Dienstag bis Sonntag von 11 bis 22 Uhr, die Küche hat von 11.30 Uhr bis 14.30 Uhr und ab 17 Uhr geöffnet. Montags ist Ruhetag.