| 00:00 Uhr

Weihnachtskonzert in Rentrisch steht im Zeichen des Jubiläums

Rentrisch. . Am dritten Adventssonntag wird die Rentrischer Kirche wieder mit einem besonderen Klangerlebnis erfüllt: Das Weihnachtskonzert des Musikvereins Rentrisch findet statt. Doch in diesem Jahr ist einiges anders als sonst, denn der Verein feierte im vergangenen Sommer sein 50-jähriges Bestehen mit einem großen Jubiläumsfest, und auch das obligatorische Weihnachtskonzert steht ganz im Zeichen dieses Großereignisses. bea

Viele der Musiker sind schon seit vielen Jahren dem Verein treu und haben zahlreiche Konzerte mit den unterschiedlichsten Musikstücken mitgestaltet. Nun durften sie selbst das Zepter in die Hand nehmen und aus dem Notenrepertoire des Vereins ihre Lieblingsstücke wählen, um sie am Sonntag, 14. Dezember, ihren Zuhörern zu präsentieren. Dadurch wird das Weihnachtskonzert zu einem ganz besonderen Best-of-Konzert.

Das Konzert wird für den Musikverein auch das letzte unter dem langjährigen Dirigenten Daniel Paul sein, der das Konzert bereits seit zehn Jahren leitet. Das Große Orchester des Vereins gestaltet die zweite Konzerthälfte. Im ersten Teil wird das Blechbläserensemble zu hören sein und auch die Kleinsten werden ihr Können unter Beweis stellen. Das Konzert findet am 3. Adventssonntag, 14. Dezember, um 17 Uhr in der Kirche in Rentrisch statt. Der Eintritt ist frei.

musikverein-rentrisch.de.