| 00:00 Uhr

Vorstand der Rohrbacher SPD bleibt weitgehend unverändert

Rohrbach. bea

Bei den Vorstandswahlen der SPD Rohrbach gab es wenige Wechsel in den Ämtern. Im wesentlichen wurde das bewährte Team um die wiedergewählte Vorsitzende Herdis Behmann bestätigt. So wurden Hans-Jörg Hoffmann und Udo Schmitt erneut zu stellvertretenden Vorsitzenden gewählt. Ebenfalls im Amt verbleibt Hermann Schmees (Kassierer), während Stefan Reuther die Organisationsleitung übertragen wurde. Der bisherige Organisationsleiter, Jan-Eric Kettner, wechselte auf eigenen Wunsch in den Beisitz. Weitere Beisitzer sind Jonathan Behr, Thomas Faulstich und Reiner Kirn. Zu Kassenprüfern bestellten die Mitglieder wieder Horst Gräßer und Christoph Müller. Außer dem Vorstand wählten die Mitglieder auf der Versammlung auch die Delegierten für die Landes- und Kreisparteitage sowie für die Stadtverbandskonferenzen. Auf den Ortsvereinsvorstand warten bereits die nächsten Aufgaben wie die Vorbereitungen für das Maibaumstellen am 30. April und für die 100-Jahr-Feier der SPD Rohrbach , die für Herbst 2015 geplant ist.

Die Ortsvereinsvorsitzende Herdis Behmann teilte mit, dass die Landtagsabgeordnete Elke Eder-Hippler als Festrednerin zum diesjährigen Maibaumstellen eingeladen wurde.