| 21:12 Uhr

Laufsport
Vom Marktplatz durch die St. Ingberter Innenstadt

Bis zu 1400 Menschen gehen heute beim Stadtlauf in St. Ingbert an den Start.
Bis zu 1400 Menschen gehen heute beim Stadtlauf in St. Ingbert an den Start. FOTO: Stefan Holzhauser
St. Ingbert. Am Freitag, 27. April, findet der St. Ingbert Stadtlauf zum 39. Mal statt. Die Organisatoren der DJK-Sportgemeinschaft St. Ingbert erwarten 1400 Läufer. Um 17 Uhr starten die Bambinis. Danach finden im Abstand von 15 Minuten drei Schülerläufe statt, die jeweils etwa 1700 Meter lang sind. Um 18.30 Uhr geht es dann los mit den Läufen über 3400, 6800 Meter und dem Staffel-Lauf über zehn Kilometer Länge. Der amtlich vermessene Hauptlauf ist ebenfalls zehn Kilometer lang. Auch er wird um 18.30 Uhr gestartet. Start ist jeweils im Umfeld des Marktplatzes. Dort ist auch das Ziel.

Am Freitag, 27. April, findet der St. Ingbert Stadtlauf zum 39. Mal statt. Die Organisatoren der DJK-Sportgemeinschaft St. Ingbert erwarten 1400 Läuferinnen und Läufer. Der St. Ingberter Stadtlauf wurde maßgeblich durch das Organisationstalent von Hannelore Marx ins Leben gerufen und aufgebaut, die dieses Jahr im Alter von 82 Jahren verstorben ist. „Voller Dankbarkeit hat das Stadtlaufteam ihre Arbeit weitergeführt und so wird auch in diesem Jahr wieder ein Großereignis bevorstehen“, teilt die DJK in einer Pressemitteilung mit.


Um 17 Uhr starten aber zunächst die Bambinis (bis Jahrgang 2011). Danach finden im Abstand von 15 Minuten drei Schülerläufe statt, die jeweils etwa 1700 Meter lang sind. Um 18.30 Uhr geht es dann los mit den Läufen über 3400, 6800 Meter und dem Staffel-Lauf über zehn Kilometer Länge. Der amtlich vermessene Hauptlauf ist ebenfalls zehn Kilometer lang. Auch er beginnt um 18.30 Uhr. Start ist jeweils im Umfeld des Marktplatzes. Dort ist auch das Ziel. Die Strecke verläuft mitten durch die Innenstadt in die angrenzende Gustav-Clauss-Anlage und wieder zurück zum Marktplatz. Unterwegs sorgen Samba Rhythmen für gute Stimmung und Motivation. Den Startschuss zum Hauptlauf gibt der derzeit beste saarländische Läufer, Tobias Blum. Der Vorjahressieger des Stadtlaufs kann leider selbst nicht teil nehmen, weil er zwei Tage später sein Debüt bei der Deutschen Meisterschaft im Marathon gibt.

Nachmeldungen sind am Veranstaltungstag bis 90 Minuten vor dem jeweiligen Start möglich.