| 00:00 Uhr

Vollsperrung der A 6 wegen Arbeiten an der Grumbachtalbrücke

St Ingbert. . Am morgigen Freitag, 7. red

Juni, wird der Landesbetrieb für Straßenbau (LfS) mit der Erneuerung des Fahrbahnbelages auf der Grumbachtalbrücke im Zuge der A 6 in Fahrtrichtung Saarbrücken beginnen. Hierzu wird ab 18 Uhr eine Vollsperrung zwischen den Anschlussstellen St. Ingbert-West und Saarbrücken-Fechingen eingerichtet. Die Vollsperrung ist laut LfS auf Grund der Arbeitsstätten- und Verkehrssicherheit notwendig. Die Fahrbahnbreite biete für eine halbseitige Sperrung nicht ausreichend Platz. Die Umleitung erfolgt ab St. Ingbert-West über die Umleitung U 8. Diese leitet den Verkehr über die L 108 (Staffelberg, Flughafenstraße und Auf der Heringsmühle) zur Anschlussstelle Fechingen. Die Ampelsteuerung an der Anschlussstelle Fechingen wird für den Umleitungsverkehr optimiert. Die Vollsperrung wird voraussichtlich bis zum Montagmorgen, 10. Juni, 5 Uhr, andauern.

In Abhängigkeit von der Witterungsentwicklung kann sich die Bauzeit verlängern. Der LfS rechnet mit geringfügigen Verkehrsstörungen, da ein realtiv verkehrsarmes Wochenende ausgewählt wurde.