| 20:18 Uhr

Volleyball: TV Rohrbach empfängt morgen Holz II zum Spitzenspiel

Rohrbach. In der Volleyball-Verbandsliga Saar kommt es am morgigen Samstag um 15 Uhr in der Turnhalle der ERS Rohrbach (ehemalige Johannesschule) zum Spitzenspiel der Aufstiegsrunde zwischen dem Tabellenzweiten TV 66 Rohrbach und dem ungeschlagenen Tabellenführer TV Holz II. Die Ausgangssituation ist klar: Holz ist verlustpunktfrei, Rohrbach hat nur das Hinspiel in Holz verloren

Rohrbach. In der Volleyball-Verbandsliga Saar kommt es am morgigen Samstag um 15 Uhr in der Turnhalle der ERS Rohrbach (ehemalige Johannesschule) zum Spitzenspiel der Aufstiegsrunde zwischen dem Tabellenzweiten TV 66 Rohrbach und dem ungeschlagenen Tabellenführer TV Holz II. Die Ausgangssituation ist klar: Holz ist verlustpunktfrei, Rohrbach hat nur das Hinspiel in Holz verloren. Gewinnen die Gäste, ist ihnen die Meisterschaft so gut wie sicher. Kann Rohrbach jedoch klar gewinnen, gibt es in den verbleibenden vier Spielen der Aufstiegsrunde ein offenes Rennen um die Meisterschaft.Der TV 66 hofft in dem wichtigen Heimspiel auf lautstarke Unterstützung seiner Fans. Der Eintritt ist frei. Am vergangenen Wochenende feierte die Rohrbacher schon ein Erfolgserlebnis und siegten in der ersten Runde des Landespokals gegen den Ligakonkurrenten TV Göttelborn in drei Sätzen klar. Im Pokal geht es Mitte Februar weiter, die Auslosung steht noch aus.


Im zweiten Spiel des Tages treffen morgen ab etwa 17 Uhr (je nachdem, wie lange das erste Spiel dauert) in der Abstiegsrunde der TV Göttelborn und der TV Klarenthal aufeinander. red