| 08:42 Uhr

Parkplatz Kahlenberg
Auto mäht die Schilder an dem Rastplatz um

Polizei war auf der A6 im Einsatz. Foto: Friso Gentsch/dpa
Polizei war auf der A6 im Einsatz. Foto: Friso Gentsch/dpa FOTO: dpa / Friso Gentsch
Rohrbach. Auf der Autobahn 6 kam es am Samstagnachmittag gegen 13.35 Uhr zu einem Verkehrsunfall in Höhe Rastplatz Kahlenberg. Dabei geriet ein 42-Jähriger aus Saarbrücken mit seinem Skoda Octavia, der samt Anhänger in Richtung Saarbrücken unterwegs war, wahrscheinlich aufgrund von Unachtsamkeit, von der Autobahn nach rechts ab und fuhr über sämtliche Beschilderungen des Eingangs zum Rastplatz.

Ein Teil der Schilder flog dabei auf die Überholspur. „Wie durch ein Wunder kam es zu keinen Folgeunfällen“, berichtete die Polizei. Weder der Fahrer des Skoda noch dessen Insassen (eine Frau und ein Kind) wurden bei dem Unfall verletzt. Der Pkw wurde bei dem Unfall stark beschädigt und musste durch einen Abschleppdienst abgeschleppt werden. Die Autobahnmeisterei musste eine vorläufige Beschilderung aufstellen.