| 00:00 Uhr

Veredelungs-Lehrgang bei den Gartenbauern

Bierbach Veelungs-Lehrgang bei den Gartenbauern Der Obst- und Gartenbauverein Bierbach lädt am morgigen Donnerstag zu einem Veelungs-Kurs ein. Dieser beginnt um 18 Uhr auf der Streuobstwiese des OGV Bierbach – Anfahrt von der Pfalzstraße in die Hügelstraße, an der katholischen Kirche vorbei bergauf. red

Das Gelände befindet sich etwa 500 Meter links hinter den letzten Häusern. Kreisfachberater Harry Lavall zeigt und erklärt die verschiedenen Veredlungsarten. Die Sommerveredlung eignet sich besonders für Steinobst wie Kirsche, Mirabellen sowie Pfirsich. Außerdem können die Ergebnisse der Frühjahrsveredlung begutachtet werden. Auch Nichtmitglieder sind beim Lehrgang willkommen.

Die Teilnahme ist kostenlos.

St. Ingbert

Akkordeon-Musik in der "Luschd"


Das Akkordeon-Ensemble Niederwürzbach spielt auf beim nächsten Konzert des Heimat- und Verkehrsvereins St. Ingbert am morgigen Donnerstag im Biergarten "Luschd". Das Konzert beginnt um 19 Uhr.

Der Eintritt ist frei.

St. Ingbert

Rennradtour bei der Weinstraße

Die Seniorengruppe des Radsportclub St. Ingbert veranstaltet am heutigen Mittwoch eine Rennrad-Tour zur Weinpartnerstadt von St. Ingbert, Rhodt unter Rietburg an der südlichen Weinstraße. Die anspruchsvolle Radtour führt über Contwig, Johanniskreuz, die Totenkopfstraße bis nach Rhodt unter Rietburg. Rückfahrt gegen 17 Uhr ab Neustadt mit dem Zug. Treffpunkt ist um neun Uhr am Bahnhof St. Ingbert. Die Tourleitung hat Günter Gerstner.

Infos, Telefon (0 68 94)

38 35 58.

Ensheim

Gartenbauer zieht es in die Pfalz



Der Vereinsausflug des Obst- und Gartenbauvereins Ensheim führt am Samstag, 10. August, in die Pfalz. Hauptziele sind das Kakteen-Land Steinfeld und Fischbach bei Dahn. Dort stehen die Angebote des Biosphären-Reservates im Mittelpunkt. Das abschließende Abendessen findet im Landgasthof Ständenhof bei Münchweiler statt.

Anmeldungen im Schreibwarengeschäft "Angelika" in der Hauptstraße. Infos bei Ursel Lauer unter Tel. (0 68 93) 55 83.