| 20:14 Uhr

Verbandsliga: Punkteteilungen für Ballweiler und Bliesmengen

Ballweiler. Sowohl die DJK Ballweiler-Wecklingen als auch der SV Bliesmengen-Bolchen haben in der Fußball-Verbandsliga Nordost am Sonntag unentschieden gespielt. Beim Ballweiler 2:2 (2:2) zu Hause gegen die DJK Bildstock führte ein Eigentor von Christian Meyer zur frühen Gästeführung. Doch Patrick Meyer sorgte mit einem Doppelschlag (12. und 32.) dafür, dass Ballweiler wieder vorne lag

Ballweiler. Sowohl die DJK Ballweiler-Wecklingen als auch der SV Bliesmengen-Bolchen haben in der Fußball-Verbandsliga Nordost am Sonntag unentschieden gespielt. Beim Ballweiler 2:2 (2:2) zu Hause gegen die DJK Bildstock führte ein Eigentor von Christian Meyer zur frühen Gästeführung. Doch Patrick Meyer sorgte mit einem Doppelschlag (12. und 32.) dafür, dass Ballweiler wieder vorne lag. Bildstocks Salvatore LaMarca sorgte in der 44. Minute früh für den Endstand. Ballweiler-Wecklingen fiel dadurch auf Platz neun zurück.Einen Platz besser steht punktgleich der SV Bliesmengen-Bolchen, der beim in Abstiegsgefahr schwebenden SV Humes mit dem 1:1 (0:1) die Punkte ebenfalls teilte. Das frühe Humeser 1:0 schoss dabei Uwe Kiewel nach 13 Minuten. Den Bliesmenger Ausgleich erzielte Yannick Zapp mit einem Schuss von der Strafraumgrenze in der 78. Minute. "Wir sind auf dem kleinen Kunstrasen zunächst nicht ins Spiel gekommen. Humes hat bewiesen, warum sie heimstark sind. Im zweiten Durchgang haben wir uns an den Platz gewöhnt und kamen noch zum Ausgleich. Wir hatten danach noch zwei Aluminium-Treffer durch Sascha Azizi und Andreas Stief", erzählte Mengens Trainer Mike Schütz. Ballweiler und Bliesmengen müssen unter der Woche nicht ran, beide haben sich aus dem Saarlandpokal schon verabschiedet. hfr