Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 20:26 Uhr

Tanz

Ein Ballett-Klassikerin frischem Glanz "Der Nussknacker" von Tschaikowsky gilt als eines der populärsten Ballettwerke. Jeannette Jacquet, die künstlerische Leiterin und Direktorin des Ballet Classique de Paris, ist stets bemüht, ihre Inszenierung des Stückes ständig abwechslungsreicher zu gestalten

Ein Ballett-Klassiker

in frischem Glanz

"Der Nussknacker" von Tschaikowsky gilt als eines der populärsten Ballettwerke. Jeannette Jacquet, die künstlerische Leiterin und Direktorin des Ballet Classique de Paris, ist stets bemüht, ihre Inszenierung des Stückes ständig abwechslungsreicher zu gestalten. Um die Produktion immer in frischem Glanz erstrahlen zu lassen, werden jedes Jahr die Bühnen-Ausstattung, die Kostüme und die Choreografie erneuert. Heute, 17 Uhr, gastiert das Ensemble in der Congresshalle in Saarbrücken. mv

Karten und Informationen:

www.ccsaar.de