| 20:51 Uhr

Briefmarkensammler
Großes Interesse an kleinen Marken

Große Resonanz fand der Tag der Briefmarke im Schiffelland.
Große Resonanz fand der Tag der Briefmarke im Schiffelland. FOTO: G.Meffert
St. Ingbert. Der große Saal der Lebenshilfe im Schiffelland in St. Ingbert bot erneut den Rahmen für den Großtauschtag des Vereins der Briefmarkensammler St. Ingbert. Bei bestem Wetter war der Zuspruch an interessierten Sammlern auch ansprechend groß, gegenüber dem Vorjahr konnten zehn Prozent mehr Besucher gezählt werden. red

Neu hinzugekommen waren dieses Jahr Anbieter für Münzen und Numismatik. Diese sollen auch in Zukunft ein fester Bestandteil des Großtauschtages werden, besteht doch ein gleichbleibend großes Interesse an diesem Gebiet. Daneben waren natürlich die klassischen Briefmarken im Angebot neben den Ansichtskarten und Briefen, die sich immer größerer Beliebtheit erfreuen. Gerade das Sammeln von Briefen aus allen Zeiträumen gewinnt immer mehr Anhänger. Ein Brief erzählt eben eine gesamte Geschichte, anders als die Briefmarke.


Aber auch bei den Briefmarken gibt es immer wieder neu zu entdeckende Aspekte. So war auch ein langjähriger Besucher aus Nancy wieder zugegen, er sammelt spezialisiert die Aufdruckserie des Saarlandes von 1947 und hat ein profundes Wissen über dieses Gebiet.