| 19:08 Uhr

SVE II siegt zum Auftakt, heute im Mühlwaldstadion gegen Primstal

Elversberg/St Ingbert. Der Neuaufbau bei Fußball-Saarlandligist SV Elversberg II fängt gut an. Am ersten Spieltag der neuen Saison gewann der Oberliga-Absteiger gewann am Samstag das Derby bei der DJK Bildstock mit 3:1. Vor 180 Zuschauern trafen Samed Karatas (36.), Niclas Judith (56.) und Tim Klein (84.) für die U21 der SVE. Christopher Linn (66.) hatte die Bildstocker zwischenzeitlich auf 1:2 herangebracht. Judith sah in der 79. Minute wegen Foulspiels die Rote Karte. red

Die DJK kam zwar auch zu guten Chancen, aber die Mannschaft von Trainer Timo Wenzel ging gleich mit der ersten Gelegenheit in Führung und zeigte sich einfach effektiver. Nachdem Fabio di Dio Parlapocos Flugkopfball zum 2:2 wegen Abseits nicht zählte, machte Klein per Konter den Deckel drauf.



Am heutigen Dienstag empfängt die SVE II den VfL Primstal zum ersten Heimspiel der neuen Saison. Anstoß ist um 19 Uhr im St. Ingberter Mühlwaldstadion, wo das Team auch künftig seine Heimspiele austragen wird.