| 13:18 Uhr

Syrische Bäckerei
Süßigkeiten und Teigwaren in Handarbeit

Auch herzhafte Teigwaren werden im „Only Fresh Café“ in der St. Ingberter Fußgängerzone frisch zubereitet.
Auch herzhafte Teigwaren werden im „Only Fresh Café“ in der St. Ingberter Fußgängerzone frisch zubereitet. FOTO: Selina Summer
St. Ingbert. Syrische Spezialitäten in großer Auswahl gibt es nun direkt in der St. Ingberter Fußgängerzone. Von Selina Carolin Summer

Schon in Syrien war es ihr Wunsch, eine kleine Bäckerei zu eröffnen. Noran al Zin und ihr Mann Moaed Hatush haben sich diesen lange gehegten Traum vor Kurzem endlich erfüllt. Aus ihrer Heimat mussten sie fliehen und auch in ihrer ersten Zuflucht in Istanbul hat es mit diesem Vorhaben leider nicht geklappt. Im Juli 2015 kamen sie nach Deutschland. Zu diesem Zeitpunkt hatten sie ihren Plan schon fast verworfen. Noran al Zin hat Englisch studiert, ihr Mann ist gelernter Rechtsanwalt und arbeitet inzwischen bei der Flüchtlingshilfe der Stadt Blieskastel und als Dolmetscher. Eine Arbeit, mit der er die beiden so grundverschiedenen Kulturkreise verbindet. So lernte er auch den Koch Walid al Rez kennen. Gemeinsam mit ihm beschlossen sie, den Plan ein eigenes Café zu eröffnen, nun doch Wirklichkeit werden zu lassen.


So entstand das „Only Fresh Café“ mitten in der St. Ingberter Fußgängerzone. Am 11. Mai öffnete es zum ersten Mal seine Pforten. Das Team umfasst inzwischen eine sechsköpfige Gruppe aus Voll- und Teilzeitmitarbeitern. In Zusammenarbeit mit dem Jobcenter werden so Arbeitsplätze geschaffen und vermittelt. Der Weg dort hin war nicht leicht. Finanzierung und Bürokratie legten Steine in den Weg, aber seit letzter Woche ist die Theke jeden Tag mit syrischen Spezialitäten gefüllt. Teigwaren in süßen und pikanten Geschmacksrichtungen werden verkauft, aber auch über zehn verschiedene Süßigkeiten aus unterschiedlichen Teigsorten, gefüllt mit Nussvariationen, die in Butterschmalz ausgebacken und mit Zucker beträufelt werden. Eine aufwendige Handarbeit, die in der kleinen Küche in großem Stile produziert wird. Um Abwechslung zu schaffen, variiert das Angebot stetig. In Zukunft sollen auch Frühstücks- und kleinere Menü-Angebote hinzukommen. Kalte und heiße Getränke gehören ebenso zur Auswahl. Wer seine Bestellung nicht direkt mitnehmen möchte, kann sie auch vor Ort genießen.

Das „Only Fresh Café“ hat von Montag bis Samstag von 9.30 bis 21 Uhr geöffnet.