| 21:01 Uhr

Staffel ist am Wochenende gesperrt

 Die Flughafenstraße muss am Staffel zwischen St. Ingbert und Heckendalheim an diesem Wochenende mal wieder für Reparaturarbeiten gesperrt werden. Foto: Cornelia Jung
Die Flughafenstraße muss am Staffel zwischen St. Ingbert und Heckendalheim an diesem Wochenende mal wieder für Reparaturarbeiten gesperrt werden. Foto: Cornelia Jung FOTO: Cornelia Jung
St Ingbert. Die Landstraße 108 zwischen der Autobahn-Anschlussstelle St. Ingbert-West und Heckendalheim ist an diesem Wochenende voll gesperrt. Zwischen Samstag, 8 Uhr, und Sonntag, 18 Uhr, wird der Verkehr umgeleitet. red

An diesem Wochenende wird der Landesbetrieb für Straßenbau (LfS) nach eigenen Angaben "zur Erhöhung der Verkehrssicherheit" auf der Umleitung für die gesperrte Fechinger Talbrücke Bankett-, Schutzplanken- und Markierungsarbeiten auf der Landstraße 108 (Flughafenstraße) durchführen. Dazu wird die L 108 zwischen der Anschlussstelle St. Ingbert West und der Einmündung L 236 Richtung Heckendalheim voll gesperrt. Eine Umleitung über Oberwürzbach, Niederwürzbach, Aßweiler und Ommersheim ist ausgeschildert. Der Lkw-Verkehr aus Richtung Mannheim mit Ziel Saarbrücken wird auf der L 119 (Kaiserstraße über Scheidt und Schafbrücke) geführt. Die Sperrung beginnt am Samstag um 8 Uhr und endet am Sonntag um 18 Uhr. Obwohl die Instandsetzungsarbeiten an einem Wochenende ausgeführt werden, können Verkehrsstörungen laut LfS nicht ausgeschlossen werden. Die Verkehrsteilnehmer werden gebeten, etwas mehr Fahrzeit für die Umleitungsstrecke einzuplanen.


Betroffen hiervon ist auch der Busverkehr der Saar-Mobil GmbH. Während die RegioBus-Linie R 10 planmäßig verkehren kann, muss die Linie 504 (St. Ingbert - Aßweiler - Gersheim) über Ober- und Niederwürzbach umgeleitet werden. Das hat zur Folge, dass die Orte Heckendalheim und Ommersheim nur von der Linie R 10 bedient werden können. Kunden aus diesem Bereich werden gebeten, die Linie R 10 in Richtung Blieskastel zu benutzen und in Aßweiler am Busbahnhof in die Linie 504 in Richtung St. Ingbert umzusteigen.