| 00:00 Uhr

Schülerkonzert in der Orangerie in Blieskastel

Blieskastel. Der Deutsche Tonkünstlerverband DTKV ist als ältester und größter Berufsverband für Musiker mit rund 7500 Mitgliedern in 16 Landesverbänden organisiert und ist musikpolitische Standesvertretung für Musikpädagogen, Interpreten, Komponisten und andere Musikberufe. Die Schülerkonzerte seines Landesverbandes Saar zeigen, dass die Ausbildung des saarländischen musikalischen Nachwuchses bei den Mitgliedern des DTKV in besten Händen ist. bea

Für Sonntag, 23. Februar, um 17 Uhr lädt der Deutsche Tonkünstlerverband Saar wieder zu seinem Schülerkonzert in die Orangerie Blieskastel ein. Junge Musiker spielen Kompositionen für Klavier, Querflöte und Violoncello von Joseph Haydn, Edvard Grieg, Franz Schubert, Bohuslav Martinu, Eugène Bozza, Franz Liszt und anderen.

Die zwischen 10 und 18 Jahren alten Nachwuchskünstler werden unterrichtet von Jutta Ernst, Jelena Semenenko, Susanne Balser, Katharina Schröter und anderen.

Das Kulturamt Blieskastel unterstützt diese Veranstaltung, der Eintritt ist frei.