| 00:00 Uhr

Rotes Kreuz sucht junge Leute für das Freiwillige Soziale Jahr

Saarpfalz-Kreis. Der DRK-Landesverband Saarland sucht Teilnehmer im Freiwilligen Sozialen Jahr (FSJ) für den Einsatz in der Uni-Klinik in Homburg. Aufgabe der Freiwilligen ist die Unterstützung der Pflegekräfte in der Grundpflege der Patienten. red

Weitere freie Stellen sind in der Altenpflege, in Wohnstätten für Behinderte und in Tagesförderstätten. Dort kommen auf die Freiwilligen grundpflegerische und hauswirtschaftliche Tätigkeiten zu. Auch in der Integrativen Schülerbetreuung stehen Plätze zur Verfügung. Hier geht es um die Betreuung von behinderten Kindern in Schulen. Weitere freie Stellen sind im Rettungsdienst in Homburg und St. Ingbert. Nach der Ausbildung zum Rettungssanitäter werden die Teilnehmer auf der Rettungswache eingesetzt. Die Ausbildung ist in das FSJ integriert. Die Teilnehmer werden pädagogisch begleitet, sind sozialversichert und erhalten Taschengeld und Urlaub.

Interessenten schicken ihre Bewerbung an den DRK-Landesverband Saarland, Inge Heß-Werner, Wilhelm-Heinrich-Straße in Saarbrücken, Tel. (06 81) 5 00 42 41 oder hesswerneri@lv-saarland.drk.de.