| 19:53 Uhr

Pfarrfest und Chorjubiläum an St. Johannes

Rohrbach. Am Sonntag, 28. August, feiert die Pfarrei Heiliger Martin in der Pfarrgemeinde Rohrbach St. Johannes nicht nur ihr diesjähriges Pfarrfest, sondern freut sich auch auf einen weiteren "Festgottesdienst" mit Gästen. "Die starken Bläser" aus Altenkessel haben ihr Kommen zugesagt. Ihr Besuch gründet in einer Reihe von Chor- und Instrumental-Gestaltungen bei einigen Sonntagsmessen in diesem Jahr. Anlass hierfür ist das Jubiläum des Kirchenchores St. Johannes, welcher in diesem Jahr auf 130 Jahre zurückblicken kann. red

Das Festamt beginnt bereits morgens um 10 Uhr in der Pfarrkirche St. Johannes, verbunden mit dem Schulgottesdienst zu Beginn des neuen Schuljahres. Besondere Einladung ergeht hier natürlich an alle Kinder, welche am darauffolgenden Tag ihren ersten Schultag begehen. Da der Schulgottesdienst diesmal nicht am ersten Schultag stattfindet, können auch alle, welche in eine neue Klasse oder eine weiterführende Schule wechseln, dies als Auftakt, "mit Gottes Segen ins neue Schuljahr" betrachten. Die Ranzen und Schultüten allerdings, die selbstverständlich mitgebracht werden dürfen, bleiben das Vorrecht der Schulneulinge.



Im Anschluss an die Festmesse spielt der Musikverein Rohrbach beim Jugendheim zum Frühschoppen auf. Denn an diesem Sonntag, 28. August, feiert die Gemeinde St. Johannes am und im Jugendheim St. Johannes in Rohrbach ihr Pfarrfest. dass hierbei auch die Kinder ihren Spaß haben werden, dafür sorgen am Nachmittag die St. Georgs-Pfadfinder mit allerlei Kinder-Unterhaltung.