| 00:00 Uhr

Pfadfinder verteilen das Friedenslicht

 Pfadfinderin mit dem Friedenslicht. Foto: C. Schnaubelt
Pfadfinderin mit dem Friedenslicht. Foto: C. Schnaubelt FOTO: C. Schnaubelt
St Ingbert. "Friede sei mit dir - Shalom - Salam" unter diesen Motto laden die Pfadfinder St. Ingbert-Mitte und die Pfarrgemeinde St. Franziskus zur Aussendungsfeier des Friedenslichtes aus Bethlehem am morgigen Samstag um 18 Uhr in die Pfarrkirche St. red

Franziskus ein. Die kleine Flamme hat bereits einen weiten Weg hinter sich. Von der Geburtsgrotte in Bethlehem wurde es nach Wien gebracht. Von dort haben es Pfadfinder in 25 Länder gebracht. In Deutschland haben in 30 deutschen Städten Aussendungsfeiern stattgefunden. Die Pfadfinder vom Stamm St. Ingbert-Mitte haben das Licht in der Jugendkirche in Saarbrücken abgeholt und werden es am Samstag nach St. Ingbert bringen. Der Gottesdienst wird neben den Pfadfindern vom Chor TonArt mitgestaltet.

Vor dem Gottesdienst werden Kerzen zum Empfang des Lichtes angeboten. Der Förderverein St. Franziskus bietet Laternen an, um das Friedenslicht mitnehmen zu können. Nach der Lichtfeier laden die Pfadfinder zum Beisammensein im Eingangsbereich der Kirche ein. Der Erlös ist für Flüchtlingsfamilien in St. Ingbert bestimmt.