| 20:14 Uhr

Kahlenbergfreunde
Ostereiersuchen rund um die Kahlenberghütte

Ostereiersuchen heißt es in Rohrbach.
Ostereiersuchen heißt es in Rohrbach. FOTO: Alfred Agatter
Rohrbach. Pfadfinder helfen den älteren Kindern bei der Suche. red

Aufgrund der großen Resonanz in den vergangenen Jahren werden die Rohrbacher Kahlenbergfreunde auch dieses Jahr wieder ein Ostereiersuchen für die Kinder auf dem Kahlenberg organisieren. Alle Kinder, Kleinkinder und Kinder aus Kindergärten und Grundschulen sind eingeladen, an dem Ostereiersuchen teilzunehmen.


Treffpunkt ist am Ostermontag, 2. April, um 15 Uhr an der Kahlenberghütte. Aus organisatorischen Gründen werden zwei Gruppen gebildet. Während die Kleinen rund um die Kahlenberghütte suchen, werden die größeren Kinder der Spur des Osterhasen bis in den angrenzenden Wald folgen. Betreut werden die Kinder durch die Deutsche Pfadfinderschaft Sankt Georg (DPSG) Rohrbach. Geplant ist, wie im letzten Jahr, den Rundwanderweg („Spazierweg“) zu bewandern.

Zum Einsammeln der Eier sollten die Eltern für ihre Kinder einen Korb oder Ähnliches mitbringen. Während die Kinder auf Eiersuche sind, können die Erwachsenen in der Kahlenberghütte verweilen.

Die Eltern werden gebeten, ihre Kinder bis zum Donnerstag, 29. März, bei der Kahlenberghütte, Tel. (06894) 9 66 79 79, Mobilfunk (01 76) 41 71 69 78, oder bei Jörg Schuh, Tel. (0 68 94) 58 04 96, E-Mail: EnviServ@t-online.de, anzumelden.