| 21:52 Uhr

Spielplatzkommission
Eis für die Spielplatzplaner

Eis verteilten Mitglieder des Ortsrats an Kinder auf dem Spielplatz in der Seyenanlage.
Eis verteilten Mitglieder des Ortsrats an Kinder auf dem Spielplatz in der Seyenanlage. FOTO: Mathis Uder
St. Ingbert. „Der neue Spielturm am Spielplatz in der Seyenanlage ist klasse“, begrüßte Ramon direkt die Spielplatzkommission des Ortsrates St. Ingbert-Mitte – und kletterte direkt den Spielturm wieder hoch. Von red

Die Ortsratsmitglieder wollten sich die Ergebnisse des vor einem Jahr gemeinsam mit den Anwohnern erarbeiteten Ortsratsbeschluss zur Erneuerung der Spielgeräte ansehen.
Kinder und Eltern hatten Ihre Anregungen in die Beschlussfassung des Ortsrates eingebracht. Der Dank hierfür folgte: Bei strahlendem Sonnenschein brachte Ortsvorsteher Ulli Meyer mit Unterstützung der Ortsratsmitglieder Irene Kaiser, Andreas Theis (beide CDU) und Marliese Bier (SPD) den vielen Kindern und Müttern ein kühles Eis als Dank für die Mithilfe mit. Weitere Anregungen der Eltern: „Glättung des Bouleplatzes und neue Bretter am Sandkasten – dann ist alles in Ordnung.“


Ortsvorsteher Ulli Meyer lobte den Stadtrat, der im letzten Haushalt die Mittel für Spielplätze gegenüber den Vorschlägen der Verwaltung stark erhöhte und damit die neuen Spielgeräte in St. Ingbert möglich macht.